post

Es dauert etwas länger

Ich muss euch an dieser Stelle mitteilen, dass sich der Start des Biathlon Game etwas verschieben wird. Ursprünglich wollte ich im Laufe dieses Monats starten, aber manchmal muss man die Pläne anpassen, um ein Projekt erfolgreich zu gestalten. Daher wird sich der Start nach aktuellem Plan auf voraussichtlich Ende Dezember 2018 verschieben.

Die Gründe dafür sind relativ einfach: Da ich das Biathlon Game komplett alleine entwickele, wirken sich Zeitengpässe direkt auf das Endergebnis aus. Daher muss ich nun von der ursprünglichen Planung abweichen, da die Geburt meines zweiten Kindes am Ende dann doch etwas mehr zeitliche Ressourcen in Anspruch genommen hat, als zunächst gedacht. Inzwischen geht es aber wieder voran, weshalb ich nun auch einen Relaunch der Webseite vorgenommen habe, um euch zu zeigen, dass das Biathlon Game kein totes Projekt ist.

Der Plan für den Rest des Jahres sieht nun vor, ein erstes spielbares Release mit den benötigten Grundfunktionen bis Ende Dezember (wahrscheinlich zur JOKA Biathlon World Team Challenge am 29.12.2018) fertigzustellen. Anschließend sollen nach und nach weitere Module in das Spiel integriert und sukzessiv zu einem immer besseren Spieleerlebnis kombiniert werden. Hier auf der Website werde ich ab sofort in regelmäßigen Abständen Informationen zum Fortgang der Entwicklung veröffentlichen.

Bild unter CC-Lizenz von Tor Atle Kleven