post

Das Konzept

Wie der Name schon sagt, handelt es sich beim Biathlon Game um ein Sport-Management-Spiel. Die Spieler gründen ein Biathlon-Team, verpflichten Athleten und versuchen diese zum Erfolg zu führen. Hierzu müssen Trainingspläne festgelegt, Material eingekauft, Betreuer eingestellt und die Renntaktik festgelegt werden. Außerdem gilt es, die Vereinsgebäude auszubauen, neue Talente zu entdecken und zu fördern, sowie die Finanzen im Blick zu behalten.

Vom Newcomer zur Biathlon-Legende

Die Teams machen sich mit ihren Athleten auf den Weg vom Newcomer bis hin zur Biathlon Legende, wobei es einige Herausforderungen zu meistern gibt. Denn schließlich gilt es nicht nur, Talente zu entdecken, sondern auch, diese im Team zu halten, um langfristigen Erfolg zu garantieren.

Wichtig ist dabei noch zu erwähnen, dass das Biathlon Game keinem Pay-to-win-Konzept folgt. Zwar wird das Spiel Premiumfunktionen beinhalten, jedoch erlangen die Spieler durch diese keinen entscheidenden sportlichen Vorteil. Vielmehr wird es sich um Komfortfunktionen handeln, die das Spielen angenehmer und eben komfortabler machen werdem, aber dazu später mehr.

Um dies alles in ein massenspieler-taugliches Browsergame zu verpacken, bedarf es einiger gründlicher Überlegungen, die schließlich zu dem Konzept geführt haben, dass ich an dieser Stelle Stück für Stück erläutern möchte. Ich wünsche viel Spaß beim Entdecken und freue mich ebenso über Anregungen und Verbesserungsvorschläge.

Bild unter CC-Lizenz von Tor Atle Kleven